Historie:

PM-Aero ist eine Marke der Protomotion UG und wurde 2018 ins Leben gerufen, um unsere Fähigkeiten und unser Knowhow auch im Bereich Modellflug zur Verfügung zu stellen. Dabei sollen Eigenentwicklungen im Vordergrund stehen, wir möchten jedoch ebenso unsere Dienstleistungen anbieten.

News:

Juni 2019

Ab sofort stehen die Wingtips zur Verfügung. Entgegen des Ziels auf 5000mm zu verlängern, sind es 4900mm geworden. Grund: Es wird auf Basis dieser Tips eine Variante mit zusätzlichen Winglets geben, die dann aber auch noch in das Reglement der GPS-Sportclass passen. Wir versprechen uns noch eine weitere Leistungssteigerung. Um mit den Tips die Massen im Außenflügel gering zu halten, werden sie ausschließlich mit Carboline-Gelege gebaut, so beträgt das Mehrgewicht, die kurzen Randbögen entfallen dann ja, etwa 60-70g. Somit steht fest: Das Ziel, ein Semi-Scale-Modell der 5m-Klasse deutlich unter 5kg anbieten zu können, auch mit Antrieb und Fahrwerk, ist erreicht. Dabei ist die 17eX eines der  stabilsten und leistungsfähigsten Modelle am Markt.

Weiterhin werden wir in Zukunft die Leitwerke ebenfalls ausschließlich in Voll-Carbon-Bauweise anbieten. Grund ist das geringere Gewicht und die höhere Festigkeit. Die Mehrkosten gehen nicht zu Lasten der bereits bestellten Modelle.

                                                  Januar 2019:

Jetzt offiziell und neu im Angebot:

Das perfekte Fahrwerk. 1:4,5 von Wemo-EZFW

Auf Wunsch mit Bremse, Bügel, Radabdeckung.

Hier zu sehen ist die FES-Variante mit langen Schenkeln. Ab sofort bestellbar!
Kabinenhaubenmechanik in zwei Ausführungen.

In Zusammenarbeit mit Wemo-EZFW entstanden diese beiden tollen, genau passenden Mechaniken. Die kleine lässt den problemlosen Einbau unseres Leopard-Antriebs zu.
Der ideale Nasenantrieb: klein, leicht, effizient, leistungsfähig, konfigurierbar.

Es gibt eine große Vielfalt an möglichen Antrieben. Wir haben uns für Euch umgeschaut und sehen mit dieser Motor-Getriebe-Kombination für gerade einmal €189.- eine sehr gelungene Lösung zur Frage, welcher Motor es denn jetzt sein soll. 3-6S, bis 1900 Watt, Standschub bis 8000g, Gesamtgewicht nur 230g. Hier ab sofort erhältlich!
Wasserballast, spektakulär, bisher eher größeren Modellen vorbehalten.

Damit ist nun Schluss! Ein funktionierendes Gesamtsystem, passend für die ASW 17eX, sogar ein Wechselsystem EZFW-Wasserballast ist möglich und wurde in unsere Testmaschine umgesetzt. 

0,9 Liter Wasser, unter 8bar in ca.12sec während des Fluges abzulassen ist spektakulär und neben dem Stahlverbinder fast ein notwendiges Zubehör.
Wird geladen
×